Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Ihr Kniespezialist in Berlin – Felix Borchardt

Felix Borchardt ist ein anerkannter Spezialist für Erkrankungen der Knie und deren operativer Versorgung. Nach Beendigung seines Medizin-Studiums absolvierte er eine orthopädisch/unfallchirurgische Facharztweiterbildung. Als Oberarzt einer Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie und als niedergelassener Orthopäde mit Schwerpunkt Knie-Chirurgie sammelte er langjährige Erfahrung auf seinem Spezialgebiet.

Die Behandlung einer Knie-Erkrankung

Felix Borchardt Untersuchung Knie

Der Ausgangspunkt einer Knie-Behandlung ist immer eine gründliche Untersuchung des Patienten. Für die Diagnostik stehen uns Ultraschall-Geräte als auch digitales Röntgen in der Praxis zur Verfügung. Für alle weitere Untersuchungen wie MRT und CT haben wir eine enge Kooperation mit Instituten in der Nähe.

Sollten alle konservativen Maßnahmen und Therapien keinen ausreichenden Erfolg erbracht haben, ist manchmal eine Operation unumgänglich.

Die Operation der erkrankten Knie oder Sprunggelenke

Felix Borchardt hat sich auf die Durchführung von Eingriffen am Kniegelenk und am Sprunggelenk fokussiert. Ein Großteil dieser Eingriffe kann ambulant durchgeführt werden, mitunter sind stationäre Operationen notwendig. Über 90 Prozent der Eingriffe werden dabei mit der sogenannten „Schlüsselloch- Technik“ minimal invasiv durchgeführt.

Rufen Sie uns an unter Tel. 030/34 600 600 oder buchen Sie einen Termin online!

Kniespezialist Felix Borchardt

Beratung Kniespezialist Felix Borchardt anerkannter Spezialist für Erkrankungen der Knie und deren operativer Versorgung,
Arbeitsgemeinschaft für Arthroskpoie (AGA),
Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie (DGOU),
Deutsche Gesellschaft für Manuelle Medizin (DGMM),
  Forschungsgruppe Akupunktur (FACM),
Mitglied des medical board der Vivira Healthcare Company.

Hier finden Sie fast alle Informationen, die Sie nach oder vor einer Operation durch Herrn Borchardt brauchen:

Nachbehandlungsschema VKB-Ersatzplastik