Direkt zur Hauptnavigation dem Inhalt oder zum Seitenfuß.

Kinesiotape in der Praxis VIMOS Orthopädie

Kinesiotapes sind elastische Textil-Pflaster, die wir unterstützend zu anderen Therapien bei verschiedenen Verletzungen und Beschwerden einsetzen.

Das elastische Tape wird direkt auf die Haut geklebt. So wird die entsprechende Körperregion stabilisiert und gleichzeitig verschiedene Rezeptoren der Nerven, Blut- und Lymphgefäße aktiviert.

Kinesiotape Vimos OrthopädieWirkung und Behandlungseffekte der Physiotapes

Die Wirkung der Kinesiotapes beruhen im Wesentlichen auf zwei Faktoren: Durch die direkte Stimulation und die wellenförmigen Gewebeanhebung unter dem Band.

Einerseits können wir mit den Tapes entsprechende Körperregionen, wie Gelenke, Muskeln oder Bänder stabilisieren. Andererseits wird bei jeder Bewegung die Haut so gegen das darunterliegende Gewebe verschoben, dass die Rezeptoren stimuliert werden. Dadurch werden die Blut- und Lymphzirkulation aktiviert und die Muskeln stimuliert. Durch das Tapen werden außerdem die Schmerzpunkte der äußeren Haut aktiviert. Schmerzen werden gelindert und die körpereigenen Heilungsmechanismen angeregt.

Für eine schnelle Schmerztherapie haben sich Physiotapes außerdem bewährt, um die Leistungsfähigkeit zu erhöhen, Verletzungen vorzubeugen und für eine schnellere Mobilisierung.

Die Anwendungsgebiete von Kinesio-Tape

  • Verletzungen & Entzündungen von Muskeln, Gelenken und Bändern,
  • Verspannungen & Kopf- und Nackenschmerzen,
  • Wirbelsäulenbeschwerden & Bandscheibenvorfall,
  • Knie-, Schulter- und Ellbogenschmerzen,
  • Karpaltunnelsyndrom & Sehnenscheidenentzündung,
  • Wassereinlagerungen & Ödeme,
  • Sportverletzungen & Haltungskorrekturen.

So wenden wir Kinesio-Tape an

Das Kinesio-Tape wird von uns auf die saubere Haut geklebt. Je nachdem, ob das Tape entlasten oder anregen soll, kleben wir es mit oder ohne Zug. Die Pflaster sind atmungsaktiv und wasserfest, so dass sie einige Tage auf der Haut bleiben können. Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie zu Hause diese unterstützende Therapie einsetzen können.

Buchen Sie einen Termin online oder rufen Sie uns an unter
Tel.: 030/34 600 600.